Blog

Tag 2 von 26

Gerade hänge ich an der Infusion, es ist Tag 2 von 26. Gestern war ich nach der Infusion super müde, schlafen konnte ich aber irgendwie nicht 🙁 Hing dann einfach nur mit Augen zu im Bett rum und irgendwann kam dann der Schüttelfrost- bäh!!! Kopfschmerzen und totale Schwäche kamen dann noch dazu.

Und nachdem es mir eine Stunde dann so richtig schlecht ging und ich schon dachte, wie soll ich DAS 4 Wochen am Stück aushalten, wurde es besser 🙂 Und plötzlich gings mir wieder richtig gut, so als ob nichts gewesen wäre- naja, schlapp war ich immer noch, aber das ist man ja so auch mal 🙂

Nun bin ich gespannt, was mich heute so erwartet an Nebenwirkungen- bis jetzt spür ich noch nichts…der Kopf ist ein bissel schwerer als sonst, aber sonst… NIX- JUCHHUUU…. und das bei der Hochdosis-Therapie- ach ja, mein kleiner Wunderkörper 😀

This entry was posted on Dienstag, Januar 17th, 2012 at 11:47 and is filed under Alles. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

2 Responses to “Tag 2 von 26”

  1. meinname
    13:31 on Januar 22nd, 2012

    Hey Lily, ich hoffe, es ist bei dem „Ich merke nicht viel von Nebenwirkungen“ geblieben! Schönen Sonntag und eine weitgehend beschwerdefreie Chemo wünsche ich!

  2. Leann
    16:27 on Januar 24th, 2012

    Hi Lily,

    ich hoffe Dir geht es den Umständen entsprechend … gut …

    ich denke an Dich
    Deine Leann