Blog

Kinesio- Tape

Seit Freitag ziert ein knall- pinkes Kinesio- Tape meinen Hals. Das ist sehr cool, denn so sieht man die gräßliche, gruselige und einfach nur häßliche Narbe nicht! Aber richtig toll ist, dass ich seitdem meinen Kopf wieder bewegen kann.

Denn logischerweise ist das Tape nicht dafür da, Narben abzukleben, sondern es soll die Schwellung abklingen lassen und die Narbe geschmeidiger machen. Ob´s die Narbe geschmeidiger gemacht hat- keine Ahnung, hab noch nicht drunter geschaut 😀 Aber innerhalb von 3 Stunden ist mein Gesicht und der Hals um Einiges abgeschwollen und nun kann ich den Kopf wieder drehen und tada: ICH KANN WIEDER ALLEINE MEINE HAARE WASCHEN!!!!!

Zweifache Sensation, denn 1. konnte ich es Bewegungstechnisch die ganzen letzten Wochen nicht und 2. und viel WICHTIGER: Es ist wieder was da zum WASCHEN- JUHUUUUU

Bin ich froh, dass es soeine tolle Erfindung wie das Kinesio- Tape gibt und ich eine super Physiotherapeutin habe, die sich mit alldem auskennt!!!

Ach ja, von dem Termin beim Prof erzähl ich ein anderes Mal. War nicht der Hit, war eher ziemlich (sorry) kacke.

This entry was posted on Dienstag, April 5th, 2011 at 11:13 and is filed under Alles. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.