Blog

Archive for Dezember, 2010

1 Jahr, 1 Woche, 1 Tag

2 Comments »

Dezember 30th, 2010 Posted 20:25

war es gestern her, dass ich meine Diagnose bekommen habe.

So viel ist in dieser Zeit passiert. Es gab schöne Momente und weniger schöne.

Ich hatte 14 Chemozyklen, mehrere Bestrahlungen, wenn ich richtig gerechnet habe, 11 Operationen, unzählige Schmerzen und so oft Angst. Und nicht nur irgendeine Angst, nein, Todesangst. Die Tage vor und in Tübingen, als mein Körper plötzlich nicht mehr mitgemacht hat, die Lunge nicht mehr so wollte, wie sie sollte. Die Tage im künstlichen Koma, an die ich keinerlei Erinnerung habe, von denen mir auch keiner erzählen kann, denn es war keiner da, der rund um die Uhr an meinem Bett saß. Die Tage, an denen ich dachte, das ist das Ende, es ist jetzt vorbei, mein Leben ist jetzt vorbei.

Auf der anderen Seite habe ich tolle neue Freunde in Kiel gewonnen. Dank ihnen fühle ich mich nun auch hier heimisch. Auch die Freundschaften in H. sind intensiver geworden. Ich habe auch hier neue Leute kennen gelernt und Menschen, die ich jahrelang nicht gesehen habe, wieder getroffen. Ich habe die Tage bewusster gelebt und versucht, jeden Tag zu geniessen.

Außerdem habe ich meine onko- Mädels und ihre Schwestern kennen gelernt. Ihr Lieben, ich kann mir ein Leben ohne euch nicht mehr vorstellen! Ich hab euch unwahrscheinlich lieb gewonnen und freue mich auch im neuen Jahr auf viele Gespräche!

Nun geht also ein Jahr zu Ende, ein schweres Jahr mit vielen Krankenhausaufenthalten, mit vielen Schmerzen, die meiste Zeit fremd- bestimmt und doch- oder gerade deshalb- auch ein mich stärkendes Jahr.

Jetzt wünsche ich euch einen guten Rutsch und ein frohes, gesundes neues Jahr!

Posted in Alles

Nähkrams

1 Comment »

Dezember 26th, 2010 Posted 18:31

Hallo ihr Lieben,

in den letzten Wochen ist wieder viel passiert. Mir wurde ein Strahlenträger auf´s Auge genäht, hatte wieder viele Untersuchungen, usw. Aber ich habe auch viele schöneTage mit Freunden verlebt.

Und neben all dem habeich eine neue Leidenschaft entdeckt, das Nähen.

Posted in Alles

ANGST UND ABLENKUNG

No Comments »

Dezember 4th, 2010 Posted 22:45

ANGST

habe ich

begleitet mich

ist zur Zeit ständiger Begleiter

bestimmt mein Handeln

vor Allem aber mein Denken und Fühlen

lässt mich viel weinen

ABLENKUNG

brauche ich

bekomme ich

und beschaffe sie mir tagtäglich

tut mir einfach nur gut

macht mich dankbar für jeden Tag

und lässt mich lachen

ABLENKUNG lässt die ANGST nicht verschwinden, aber sie tritt doch für einige Stunden am Tag in den Hintergrund und lässt mich die schönen Dinge auskosten und in vollen Zügen genießen. An dieser Stelle deshalb auch mal ein großes DANKESCHÖN an Mandana, Alex und Annika mitsamt Männern und Kindern. Ich freue mich auf jede einzelne Minute mit euch und „NEIN, Annika, ich habe noch nicht die Schnauze von euch bekloppten Familien voll und werde es denke ich auch nie haben 😀 “ Schön, dass es euch gibt <3

Posted in Alles