Blog

Vielleicht bist du dann ja ein Schmetterling, weißt du´s?

Heute gings mir, wie die letzten Tage auch, psychisch nicht sonderlich gut.

Heute mittag habe ich mit S. telefoniert. Es war ein unglaubliches Gespräch, ich bin immer noch total sprachlos. Es war ein Gespräch über den Tod, über das Sterben. Über meine Angst davor, erstmal allgemein.

Ich: Wenn ich alt bin, dann ist das klar, dass ich sterben muss und mich damit auseinander setzen muss.

S.: Auch wenn du alt bist, ist es nicht leicht, sich damit auseinander zu setzen.

Ich: Ja, aber dann hat man einfach schon mehr gelebt und mehr vom Leben gehabt.

S.: Aber schau mal, die Kleine aus deinem Zimmer im Krankenhaus, die hatte nur einen ganz kurzen Weg durchs Leben und da bist du doch schon einen viel längeren Weg gegangen. Manche Wege durchs Leben sind halt leider kürzer. Wie war es denn bevor du geboren wurdest, was war denn da? Weißt du, irgendwann gibt´s einen Punkt im Leben, daist dir bewusst, dass du lebst, dass du hier bist. Aber davor ist dir das nicht bewusst. Und so wird es nach dem Tod auch wieder sein. Glaube ich auf jeden Fall, wissen tun wir es ja nicht, das kann uns ja keiner erzählen, wie das ist, das Leben nach dem Tod.

Dann ging es darum, dass meine Angst nicht unbedingt darauf beruht, Angst vor dem Sterben an sich zu haben, sondern eher davor, meine Freunde nicht bei mir zu haben.

Ich: Ich habe so physisch nicht unbedingt die Angst vor dem Sterben. Eher, dass meine Freunde dann nicht mehr bei mir sind.

S.: Lily, deine Freunde werden immer bei dir sein, schau mal, die Kleine bei dir im Zimmer, die ist gestorben und trotzdem ist sie immer bei euch, ihr hattet eine so intensive Zeit. Deine Freunde werden immer bei dir sein, denn sie sind in deinem Herzen. Und egal wo auch immer du bist, sie sind immer da. Vielleicht bist du ja später ein Schmetterling, weißt du`s? Und dann fliegst du als Schmetterling umher und hast deine Freunde immer bei dir, in deinem Herzen.

Danke <3

This entry was posted on Freitag, September 10th, 2010 at 16:58 and is filed under Alles. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.