Blog

Wenn alte, mürrische Menschen ihren Strandkorb nicht mehr wieder finden werden…..

Gestern abend gings los zur Beach Party….. innerhalb von 5 Minuten ein bißchen aufgehübscht und dann ab an den Strand.


Nach 4 Liedern waren wir auch schon auf der Tanzfläche, daaaaaanceeeeeen 🙂 Betrinken hätten wir uns auch können, denn das Bierchen und die Bowle haben je nur 2 Euro gekostet…. sowas gibts halt nur auf Baltrum am Strand, in der Kajüte hat das gleiche Bier 3,50 Euro gekostet 😉


Nachdem wir uns warm getanzt hatten gings los in Richtung Strandkorb Nr.215. Hach, war das gemütlich da. Nur irgendwie stand der Strandkorb ungünstig. Und da wir ja starke Frauen sind, ham wir den Strandkorb einfach mal woanders hingetragen. Woanders heißt in diesem Fall direkt vor´s Kinderkarussel, ach nee, stimmt gar nicht, zwischen Strandkorb und Karussel ist noch ne große Grube. Neben dem Strandkorb an beiden Seiten stehen auch noch Strandkörbe. Huuuups, kann man die  Nummer gar nicht so genau lesen, was? Hach, das tut uns aber leid…. und 10 Meter alleinigen Strand drum herum gibts auch nicht….. schaaaade….. da sind die 1000 Euro aber nicht richtig angelegt worden. Pech gehabt. Gleich gehts wieder los zum Strand, die Unschuldsengel wollen doch die große Show nicht verpassen 😉

Ach ja, die Party… die ging für mich noch bis 1.15 Uhr weiter. War seeeehr geil, nette Leute, gute Musik, günstiges Bier, viel getanzt und gaaaaanz viel Spaß gehabt!

(Fotos gibts später, funktioniert hier mal wieder nicht nit dem Hochladen, ihr wisst ja, die Uhren ticken hier n bissel anders 😉 )

 Meeresleuchten gabs übrigens auch 🙂


This entry was posted on Samstag, August 14th, 2010 at 18:11 and is filed under Alles. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.