Blog

Manchmal sind 6 Wochen auch nur 24 Stunden…

… und für 24 Stunden 1000 Euro zu bezahlen wohl ziemlich utopisch.

Denn auf die netten Leute vom Strandkorb 215 haben wir leider vergeblich gewartet, dafür haben wir später bei einem Strandspaziergang gesehen, dass eine Familie den Strandkorb gemietet hat. Komisch, wo er doch für 6 Wochen von dem netten Ehepaar gemietet worden war. Und die Beiden sind definitiv noch auf der Insel, denn wir haben sie vorhin gesehen.

Aber egal, wir hätten zwar gerne die dummen Gesichter gesehen, aber so hatten wir einen herrlichen Tag bei Sonnenschein am Strand. Einfach nur herrlich diese Ruhe.

Vormittags waren wir shoppen in Baltrum City. Und natürlich bei Susanne im Laden, Bericht erstatten und Fotos zeigen von unseren spaßigen Aktionen 🙂

Morgen geht der Urlaub leider schon zu Ende 🙁 Es war sooo schön… Heute abend spielt noch eine Band am Jugendclub, haben wir grad mal so erfahren von dem netten Mann vom Kajak Verleih, Kajak Karl hat Lisa ihn getauft 😉 Eigentlich wollte ich heute Abend ja nur noch chillen, weil es gestern so spät geworden ist, aber wenn das so ist… ist wohl doch nicht unbedingt chillen angesagt, sondern Open Air Konzert mit freiem Eintritt 🙂

This entry was posted on Samstag, August 14th, 2010 at 18:25 and is filed under Alles. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.