Blog

Huiiiiii…..

…. war das ein aufregendes Wochenende….. wahrscheinlich werde ich mehr als einen Beitrag dazu schreiben müssen, denn soooooo viel, wie passiert ist…. Momentan kann ich das selbst alles noch gar nicht glauben, dass ist irgendwie alles zu unwirklich!

p5011702.JPG

Aber ich versuch, mal vorne anzufangen: Also, erstmal mit dem Zug hin nach Hamburg, dann ins Hotel, ein bissel ausruhen (voll das super große Hotelzimmer) und um halb 6 dann los Richtung Hauptbahnhof, um mich mit Lotte und ihrer Ma zu treffen. Ohhhhh, war das toll- so eine Wiedersehensfreude!!!! Die kann ich gar nicht in Worte fassen….

Eigentlich wollten wir ins Mutterland, eine Kleinigkeit essen und was trinken, das hatte aber leider schon zu 🙁   Also mit dem Taxi nach Altona zurück, in eine Pizzeria, gegenüber von der „Neuen Flora“, wo Tarzan läuft. Und- ihr werdet es kaum glauben- ich habe eine halbe Pizza gegessen!!!!!!! Nachdem ich wochenlang nur Babybrei vertragen habe- hach, war das toll!!!!

Dann kam erstmal großer Geschenketausch 😉 Nee, Quatsch, hatte für Lotte und ihre Ma ne Kleinigkeit NAschi gekauft, als Dankeschön, aber – ihr werdet es nicht glauben- ich hab noch was geschenkt bekommen- neben der Musicalkarte und einem Wiedersehen mit Lotte gabs noch Hermine. Wie, ihr kennt Hermine nicht???? Das ist ein Kuchenteig, den man von einem Freund bekommt, dann 5 Tage füttert, in 4 Teile teilt und an drei Freunde verschenkt und aus dem vierten Teil backt man sich selbst einen Kuchen 🙂

p5011707.JPG

Und dann ging es los, ins Musical. Lotte´s Ma hat uns dann alleine gelassen (sie hatte sich was anderes vorgenommen) und wir waren erstmal völlig beeindruckt…. vom roten Teppich, der schicken Ausstattung im Foyer und dem umwerfenden, grandiosen, unglaublichen Bühnenbild- WOW

Wir hatten dann noch ein bißchen Zeit, bis es los ging und da wollten wir ein paar Erinnerungsfotos machen- leider haben wir es irgendwie nicht hinbekommen….. entweder war nur einer von uns scharf drauf, oder einer nur halb drauf, oder wir sahen einfach nur – sorry- kacke aus….. naja, Fotos wurden dann auf die PAuse verschoben und wir haben uns so´n schönes großes, super teures Programmheft mit ganz vielen Bildern gekauft.

p5011713.JPG

Dann fing die Show an und- was soll ich sagen…. es war einfach nur unglaublich…. Gorillas, die über dich hinweg fliegen, der kleine Tarzan- einfach nur süüüüüß, ein bißchen traurig, aber auch fröhlich, ganz viel Herzschmerz und eine Geschichte von einem, der seinen Platz im Leben finden muss und dafür erstmal herausfinden muss, wer er selbst ist.

Ich könnte jetzt stundenlang weiter darüber schreiben- aber ganz ehrlich: Das muss man gesehen haben, es ist schwer in Worte zu fassen. In der Pause haben wir dann einen Cocktail getrunken- alkoholfrei natürlich-, eine Brezel gegessen (ist auch drinnen geblieben) und uns gegeseitig was auf unserr Programmheft geschrieben.

p5011715.JPG

Um 23 Uhr war´s dann leider zu Ende 🙁 Wir dann raus, noch n paar Foto´s gemacht und dann in die Schlange für ein Taxi eingereiht. Dummerweise fanden sämtliche andere Menschen- vorwiegend Männer- dass sie uns das Taxi vor der Nase wegschnappen müssen. Irgendwie stand acuh mitten auf der Straße ein Polizeiwagen, aber wir haben erstmal gar nicht gecheckt, was der da machte. Sind dann in Richtung Hotel gegangen, weil abzusehen war, dass wir irgendwie dort, and er Neuen Flora kein Taxi bekommen. Zwischendrin immer wieder versucht, ein Taxi anzuhalten, aber sämtliche Taxifahrer haben uns ignoriert. Irgendwie merkten wir dann, dass die Polizei da stand, weil lauter komische Leute auf der Straße rumliefen. HALLO???? Mai- Krawalle??? Hamburg??? Schanzenviertel??? Hat ich vorher echt nicht dran gedacht…. MIST!…. HILFE!!!!

p5011720.JPG

Also Pfefferspray in die Hand und weiter in Richtung Hotel, nach einigen hundert Metern und Gestalten kamen wir dann acuh wohlbehalten an und bestellten über die Rezeption ein Taxi für Lotte. Sollte 5 Minuten später da sein, war es aber nicht, dafür aber ein ANruf von der Taxizentrale, das Auto käme nicht bis zum Hotel, die komplette Straße sei gesperrt, wir sollen doch bitte an die nächste große Kreuzung kommen. WAAAAS???? Wir MÄDCHEN sollen da raus????? Wir hin und her überlegt…. dann…. ganz mutig, raus und in die Richtung vom Taxi.

Fortsetzung folgt morgen, jetzt bin ich unwahrscheinlich müde und muss erstmal ins Bettchen, warum ich so müde bin, werdet ihr morgen erfahren 😉

Schlaft alle gut und träumt was Schönes!

This entry was posted on Sonntag, Mai 2nd, 2010 at 21:01 and is filed under Alles. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.